Selbstbehauptungs- und Verteidigungskurs für Senioren im Pfarrheim Heimbach

Zu diesem Kurs bringt der SWR 4 am 11.12.2012 einen Bericht mit Interviews (>> hier reinhören!)
____________________________________

Wir bieten einen interessanten Kurs zu diesem Thema an, der speziell für Senioren konzipiert ist. Es werden keine Techniken vermittelt, die eine Verletzungsgefahr hervorrufen könnten. Es wird vielmehr über die Anatomie des Körpers und verwundbare Stellen des Gegners informiert. Selbstsicheres Auftreten, seniorengerechte Abwehr und Abwehr mit Gegenständen des Alltags, wie zum Beispiel Regenschirm, Autoschlüssel, Handtasche usw..

Leitung der Ausbildung hat Herr Rolf Kühlborn, geprüfter Ausbilder für Selbstverteidigung und Kampfsport, sowie Sicherheitsberater der Stadt Neuwied.

Die Kurse finden im Pfarrheim in Heimbach statt zu folgenden Terminen:

Montag        19. Nov. 12 15.00-16.00 Uhr

Mittwoch     21. Nov. 12 15.00-16.00  Uhr

Montag        26. Nov. 12 15.00-16.00 Uhr

Montag        03. Dez. 12  15.00-16.00 Uhr

Montag        10. Dez. 12  15.00-16.00 Uhr

Unkostenbeitrag für den gesamten Kurs:           € 25,00

Es ist keine besondere Kleidung notwendig.

Da ich den Kurs selbst schon einmal mitgemacht habe, kann ich diesen nur empfehlen.

Maximale Teilnahme 25 Personen.

Anmeldung bei:

Heinz Nink       Tel.: 02622-80977      E-mail: heinnink@gmx.de

Adolf Zils          Tel.: 02622-82847      E-mail: adolf.zils@t-online.de

Anmeldungen zählen nach Eingang.

Presse

RZ-2012-11-15.jpgRhein-Zeitung (15.11.2012)