Spende an beide Kindergärten (Sept. 2013)

Spende der Bürgergemeinschaft Pro Heimbach-Weis erfreut Groß und Klein
Erlös der Dorfführungen geht an Heimbach-Weiser Kindergärten

Die beiden Dorfführer Heinz Nink und Karl-Fred Becker waren auch dieses Jahr wieder mit vielen Gruppen im Dorf unterwegs. Der Erlös - in diesem Jahr waren es auch wieder 1000,-- € - geht komplett mit je 500,-- € an den städt. Kindergarten Kinderplanet und an den kath. Kindergarten Heimbach-Weis. Die beiden Leiterinnen Anja Schäfer und Evelyn Case und ihre Vertreterinnen Gaby Keuler und Michaela Duck nahmen die Spende mit großer Freude entgegen. Die städt. Kita möchte mit dem Geld ein neues Bällebad anschaffen und der kath. Kindergarten will den Betrag in die Renovierungsarbeiten investieren.

Vorsitzender Adolf Zils dankte den beiden Gründungsmitgliedern der Bürgergemeinschaft Pro Heimbach-Weis e.V. Nink und Becker für ihr tolles Engagement für den Ort und das eingesammelte Geld für diesen guten Zweck.

Heimbach-Weis im Sept. 2013 - AZ

Presse

RZ-2013-10-4.jpgRhein-Zeitung (4.10.2013)
Blick-2013-10-2.jpgBlick aktuell (2.10.2013)
Klee-2013-10-2.jpgKleeblatt (2.10.2013)