Jahreshauptversammlung 2019

Die Mitgliedervollversammlung der Bürgergemeinschaft Pro Heimbach-Weis e. V. fand am Freitag, den 22. März 2019 um 19:00 Uhr im Pfarrheim, Burgstraße 2 in Heimbach-Weis statt.

Der neu gewählte Vorstand

Am Freitagabend, den 22.03.2019 fand im Pfarrheim die Mitgliederversammlung mit Neuwahlen der Bürgergemeinschaft Pro Heimbach-Weis e.V. statt.

Auf der Tagesordnung standen neben dem Rechenschaftsbericht des 1. Vorsitzenden Sascha Fiedler auch die Neuwahlen des Vorstandes. Unter den zahlreichen Mitglieder nahm auch Ortsvorsteher Michael Kahn, der seit der ersten Stunde keine Mitglieder­versammlung ausgelassen hat, als Versammlungsleiter teil.

Nachdem die Beschlussfähigkeit festgestellt wurde, ließ der Vorsitzende Sascha Fiedler das vergangene Jahr nochmals Revue passieren.
Fiedler dankte allen ehrenamtlichen Helfern, die sich regelmäßig in der Pflege der öffent­lichen Grünanlagen, Wegekreuze, dem NR1/2-Wanderweg und dem wertvollsten Schatz dem Limes am WP1/43 einsetzen.
Viele Helferinnen und Helfer waren im Einsatz beim Dorffest, beim Weihnachtsmarkt in der Abtei Rommersdorf, beim Frühjahrsputz und den jährlichen Vereinstouren.
Auch ihnen galt der Dank des Vorstandes.
Insgesamt war das abgelaufene Geschäftsjahr wieder von vielen Maßnahmen geprägt und bestätigte den guten Zusammenhalt und das erfolgreiche Miteinander von Vorstand und Ehrenamtlichen.
Kassierer Norbert Poveleit unterlegte den Rückblick mit umfangreichen Zahlen und konnte die planmäßig durchgeführten Investitionen und den aufgestellten Haushaltsplan aufzei­gen. Weiterhin zeigte er, dass die Veranstaltungen erfolgreich waren, und die Unterstüt­zung durch Spender bestätigt, dass die Vorhaben des Vereins eine breite Anerkennung in der Heimbach-Weiser Bevölkerung finden. Die Kassenprüfer Oswald Höfer und Josef Hahn bestätigten eine einwandfreie und fachkundige Kassenführung. Sie führten die ein­stimmige Entlastung des Kassierers und des Vorstands durch die Versammlung herbei.
Die Neuwahlen zum Vorstand, die alle einstimmig erfolgten, zeigen die große Kontinuität in der Vereinsführung. Sascha Fiedler wurde als 1.Vorsitzender im Amt bestätigt.

Heinz Nink übernahm das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden. Kassierer bleibt Nor­bert Poveleit. Sein Vertreter ist Willi Bresgen. Schriftführer ist weiterhin Leo Evers, vertre­ten wird er von Ralph Jäger. Als Beisitzer fungieren Hannelore Stock, Erwin Kern und als neu gewählte Beisitzer Peter Heuboth, Karl-Fred Weiler und Rafael y Wilberg.

Wir danken allen Mitgliedern und wünschen unserem Verein eine weiterhin erfolgreiche Entwicklung in unserem Dörfje.


Dokumente und Presse

NR-SZ-2019.jpgNR-Stadtzeitung (17/2019)
MV-2019-03-22.pdfEinladungsschreiben