Neue Bank am Antonskreuz (Juni 2012)

Walter Kirst ist seit Jahrzehnten im Heimbach-Weiser Wald tätig,
er unterstützt die Bürgergemeinschaft Pro Heimbach-Weis e.V.

Seit etlichen Tagen steht eine neue Bank an einem wunderschönen Platz am Antonskreuz im HW-Wald. Ein Mann weniger Worte aber darum voller Tatendrang, so kennen wir Walter, resümierte der Vorsitzende der Bürgergemeinschaft Pro Heimbach-Weis, Adolf Zils, bei der Abnahme der Bank am Historischen Römer- und Keltenwanderweg NR1.

Ohne lange zu fragen kam Walter dem Wunsch, eine neue Bank zu installieren, nach. Es gibt eine Vielzahl solcher Bänke von Walter Kirst, die im Wald stehen und die dem Wanderer die Möglichkeit geben, sich auszuruhen.

Im Namen von Pro Heimbach-Weis bedankte sich der Vorsitzende für die vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden für die Gemeinschaft. Walter hat auch weiterhin seine Unterstützung zugesagt.

Presse

Klee-2012-06-27.jpgKleeblatt (27.06.2012)