Frühjahrsputz in Heimbach-Weis 2006

1. Frühjahrsputz-Aktion am 11. März 2006 in Heimbach-Weis war ein voller Erfolg, Bürgergemeinschaft Pro Heimbach-Weis dankt allen Beteiligten.

Nicht nur die beachtliche Menge an eingesammelten Müll, sondern die Teilnahmebereitschaft vieler freiwilliger Helfer trugen ganz entscheidend zum Gelingen dieser groß angelegten Säuberungsaktion in und um Heimbach-Weis bei. Ob Ortsvereine, Gewerbetreibende, Grund- und Hauptschule, BBW, alle fühlten sich bei dieser Aktion angesprochen und freuten sich, auf diesem Wege auch mal wieder was Gutes für ihren Ort zu tun. Nach getaner Arbeit, bei der mehrere Dutzend Müllsäcke gefüllt und sonstiger Unrat wie Fahrräder, Fernseher, Autoreifen und Plastikeimer eingesammelt wurden, gab es Mittags im Pfarrheim ein leckeres Mittagessen, das von der Kath. Frauengemeinschaft sehr liebevoll zubereitet wurde.

Bereits früh morgens um 08.00 Uhr konnte der Koordinator Josef Klöber von der ausrichtenden Bürgergemeinschaft „Pro Heimbach-Weis e.V.“ am vergangen Samstag die große Helferschar begrüßen und nach Ausgabe von Handschuhen, Müllsäcken und Warnwesten alle Aktivisten in die vielen Säuberungsbereiche entsenden. Der eingesammelte Müll wurde in die von der SBN bereitgestellten Container gelagert. Nach dieser gelungenen Aktion bedankte sich der Vorsitzender Adolf Zils im Namen des Vorstandes von Pro Heimbach-Weis bei Josef Klöber für sein Engagement, bei der Kath. Frauengemeinschaft für ihre hervorragende Kochkünste und Hilfsbereitschaft, Pastor Frorath für die zur Verfügungstellung des Pfarrheims, der Werbegemeinschaft Heimbach-Weis für das Mittagessen und dem Obstgut Birkenbeil für den Nachtisch in Form eines Apfels für jeden Teilnehmer und der Sparkasse. Selbstverständlich ging auch der Dank nochmals an alle Helfer, die letztlich mit ihrem Einsatz erst eine solch erfolgreiche Aktion möglich gemacht haben. Auch die Kinder der Margaretenschule Heimbach waren mit Begeisterung bei der Sache.

Fruehjahrsaktion06.pdfAnkündigungsschreiben