Weihnachtliches Bürgertreffen auf dem Marktplatz Heimbach-Weis (2017)

Auch in diesem Jahr wird die Bürgergemeinschaft Pro Heimbach-Weis e.V. den „kleinen“ Weihnachtsmarkt gemeinsam mit der Gruppe Bossi (Boris Fier) organisieren – und zwar am 9. Dezember 2017 von 14 bis 20 Uhr auf dem Marktplatz an der Kirche.

Die diesjährigen Organisatoren Sascha Fiedler, Heinz Nink, Boris Fier und Reiner Brink haben einige Besonderheiten geplant, wie zum Beispiel eine Rodelbahn. Der Stamm Pilgrim Falcone präsentiert eine Fotoausstellung vom sozialen Projekt aus seiner letzten Kenia-Reise. Weitere Aktive sind die Pfarrgemeinde, Mitglieder der Gruppe „Eine-Welt-Laden“ mit ihren Fair-Trade-Produkten, die Katholische Jugend, Pfadfinder, Lappärsche und die Bürgergemeinschaft Pro Heimbach-Weis. An diesem Tag werden wir unter anderem einheimische Erzeugnisse, wie zum Beispiel Apfelglühwein, Apfelsaft, Apfelschnaps und Erbseneintopf anbieten, so der Vorstand von Pro Heimbach-Weis.

Dabei werden sicherlich die Erweiterung der neuen Weihnachtsbeleuchtung im Ort und die schön geschmückten Weihnachtsbäume ein Gesprächsthema sein. Die beleuchteten Weihnachtssterne und die Weihnachtsbäume wurden von unserer Projektgruppe „Ortsgestaltung“ mit viel Engagement beschafft und installiert.