Hochwasser in Heimbach-Weis im Januar 2011

In der Tat hat sich auch der Heimbach seit dem 10. Januar 2011 von einem ruhigen Bach zu einem reißenden Gewässer entwickelt. Schon aus dem Wald kamen Wassermassen, wie man sie sonst nicht kennt. Bereits am Steinbruch überflutete der Heimbach die Straße. Aus dem oberen und unteren Weiher nahmen die Wassermassen ihren Lauf durch das BBW, um sich dann Auf’m Mühlenspitz zu stauen, wie die nachstehenden Informationen und Fotos es veranschaulichen.

Heimbach-Weis, den 15. Jan. 2011/AZ

Presse

Rz-2011-01-15.jpgRhein-Zeitung (15.01.2011)
RZ-2011-01-14.jpgRhein-Zeitung (14.01.2011)