Heimbach-Weiser Fassenacht 2010

Super Wetter und Toller Umzug

Nach den vielen ereignisreichen Wochen mit Sitzungen und Veranstaltungen kam dann der absolute Höhepunkt am Dienstag, den 16. Febr. 2010. Bei herrlichem Wetter (nach fast 6 Wochen mal wieder Sonne) schlängelte sich der Zug, angeführt vom Vereinsmitglied Prinz Olli I und seiner Prinzessin Mone mit Ihren Gefolgen. Wie viele andere Besucher hatte auch ich wieder meinen Stammplatz eingenommen und beobachtete daher den Zug und auch die Teilnehmer aus nächster Nähe. Hauptthemen der vielen Besucher waren: die Heimbach-Weiser haben immer Glück mit dem Wetter, die schönen Fußtruppen und die aufwendig gebauten Motivwagen sowie die Begeisterung aller Teilnehmer.

Den Vorständen der beiden Vereinen der KG Weis e.V. und der KG 1827 Heimbach e.V., denen ich als 1. Kinderprinz nach dem Kriege 1954 und als Aktiver beim Närrischen Musikexpreß sehr verbunden bin, für die Leistung und großartige Organisation ein großes Kompliment. Auch von Pro HW haben wieder viele vom Vorstand und als Mitglieder am Zug teilgenommen. Nachstehend einige schöne Fotos.

Adolf Zils

Heimbach-Weis, den 18. Febr. 2010

Fotos